Mittwoch, 2. Januar 2013

Mein Jahresrückblick 2012

Sicher bringt jedes Jahr seine Höhe und Tiefen auf, wie auch mein Jahr 2012.
Da ich erst im Juli 2012 begonnen habe zu bloggen, denke ich, dass es noch Einiges gibt, was den ein oder anderen Leser von euch sicher noch interessiert.
Aber auch für mich ist es eine gute Chance, das vergangene Jahr nochmal Revue passieren zu lassen.

Schöne Momente

Spanien Urlaub mit meinem Freund

Ende August; Verlobung

Blogger für mich entdeckt

Arbeit/Ausbildung macht weiterhin Spaß

Ein gemeinsames Hobby mit meinem Verlobten entdeckt (Filme/Dvd's sammeln/gucken)

Neues Tattoo (Nothing lasts forever=Nichts bleibt für immer) Bedeutung für mich:
Zum Einen im Bezug auf Personen, die sich von einem abwenden und man halt einsehen muss das Personen nicht für immer bleiben, sei es durch tot oder auch einfach nur, dass man nichts mehr unternimmt, andere Personen kennen lernt und Menschen im Leben vergisst.
Doch es bedeutet nicht nur negatives, unter Anderem auch, dass man das, was man hat einfach schätzen sollte, das Leben ist kurz also sollte man es geniessen, solange man kann. Inspiriert hat mich ein Lied von einer Person, deren Musik ich sehr gerne höre, aber mehr dazu in einem noch folgenden Tattoo-Post.

Viel unternommen (Zoo, Moonlight-Minigolf, Schwimmen gewesen, Kinobesuche, 2 Konzerte besucht; Battleboi Basti, Too Strong, viel gekocht und gebacken, oft Gel-Nägel gemacht) 
 
 
 

Schlechte Ereignisse/Unzufriedenheit

Kontakt zu meinem Vater beendet

zu wenig Zeit mit meiner besten Freundin/meiner Familie verbracht

meinen besten Freund zu einem Bekannten umbenannt

viel zu oft schlecht gelaunt gewesen !!Entschuldigung dafür, an alle die es abbekommen haben!!

zu oft krank gewesen
(starke Kopfschmerzen über Monate, Schilddrüsen-Unterfunktion entdeckt, Astma entdeckt, oft grundlos müde und erschöpft gewesen)

2 Autos geschrottet (1. Motorversagen-Corsa B., 2. Autounfall-Renault 19)

Was ich im Jahr 2012 schaffen wollte und doch auf das Jahr 2013 verschieben muss

London/Berlin/Hamburg besichtigen/shoppen

meine Haare wieder blond färben

mir die passenden Extensions zulegen

besser Zuhören und mich nicht so leicht ablenken lassen

weniger Alkohol trinken

aufhören zu rauchen
(habe es 2012 versucht, doch leider nur für 2 Wochen geschafft, die, die wirklich rauchen wissen denke ich was ich meine, wenn ich sage ich war in der Zeit ziemlich aggressiv, noch dazu habe ich 6 Kilo zugenommen und das in 2 Wochen.) Werde es im Jahr 2013 mit Akupunktur versuchen, habe da noch einen Gutschein.

Schlitschuhlaufen gehen

Winterberg besuchen und Schlitten fahren

Karneval ausgiebig feiern

Mit welchem Gefühl gehe ich an das Jahr 2013

Ich muss ehrlich zugeben, ich habe angst vor diesem Jahr..
Es wird viel auf mich zu kommen und ich habe angst zu versagen.
Im Mai endet meine Ausbildung, ich hoffe einfach das ich die Ausbildung bestehe, ich werde aufjedenfall alles geben.
Danach bleibt die Frage, nehmen wir an ich schaffe den Abschluss, werde ich einen neuen Job bekommen? Ich wohne noch zu Hause, aber wenn ich keinen Job finden sollte, wovon leben? 
Mama wieder nach Taschengeld fragen mit 21?
Ausziehen und vorerst Arbeitslosengeld beziehen?
Ich mein Zusammenziehen wollte ich sowieso 2013 mit meinem Verlobten, aber eigentlich möchte ich dafür schon eigenes Einkommen haben und mir auch was leisten können.


Soviel dazu ;) Wie ich schon sagten Höhen und Tiefen. Mal sehen was das Jahr 2013 so mit sich bringt.

xoxo Jassy :* <3

Kommentare:

  1. ich drücke dir die Daumen das dieses jahr alles klappt was du dir vorgenommen hast <3

    AntwortenLöschen
  2. ♥ * ♥ * ♥ ♥ * ♥ * ♥ ♥ * ♥ * ♥ ♥ * ♥ * ♥

    Das war jetzt echt spannend zu lesen,
    ich hoffe, deine Wünsche, deine Ziele,
    die gehen dir alle in Erfüllung!
    Angst blockiert.... aber ich glaube,
    du schaffst deinen Abschluss, da bin ich mir
    ganz sicher!
    Zum Rauchen.... oh ja... das kenne ich auch!
    Ich wünsche dir aber von Herzen, gutes
    Gelingen!
    Deine Nägelchen sind auch mega süss!
    Mir kommt gerade in den Sinn.... ich hab
    schon laaaange keine mehr gehabt... :-)
    Zu deiner Verlobung wünsche ich dir alles
    Gute! Schön, wenn an sich entschliesst den
    Weg gemeinsam zu gehen!
    Von Herzen,
    alles Liebe und Gute für dich/euch!
    Herzlichst Nathalie
    ♥ * ♥ * ♥ ♥ * ♥ * ♥ ♥ * ♥ * ♥ ♥ * ♥ * ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow vielen Dank für deinen lieben Kommentar, hätte nicht gedacht das sich das jemand komplett durchliest *__* ich wünsche dir von Herzen alles Liebe <3

      Löschen
    2. ich habs auch komplett durchgelesen :*

      Löschen
  3. Du wirst den Abschluss deiner Ausbildung erfolgreich bestehen, da bin ich mir sicher.
    Alles Liebe <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke und dir auch alles Liebe :) <3 Ich gib aufjedenfall mein Bestes <3

      Löschen
  4. Hey :)

    ich wünsche dir, dass du alles was du dir vorgenommen hast dieses jahrauch umsetzt. für deinen abschluss wünsche ich dir viel erfolg. aber du wirst das schon packen. :) wenn du rechtzeitig anfängst zu lernen und zu wiederholen klappt das schon. Und ich glaube selbst wenn du nichts finden solltest, was ich nicht denke (zumindest wird es keine Dauersituation) dann bekommst du auch wenn du zuhause wohnst doch eigl. trotzdem geld vom amt...du hast ja gearbeitet...aber ich denke soweit wird es nicht kommen und selbst wenn, darfst du dich nicht aufgeben! ich hatte 2 monate lang nichts, das war echt hart, gerade ausgezogen, 2 wo. später arbeit weg. Aber das übersteht man alles. Oha, das war jetzt ein Roman. :O

    Jedenfalls wünsche ich dir das beste für 2013. Dein Blog entwickelt sich auch immer weiter und besser. Weiter so!

    (habe dich übrigens getaggt: http://ramoenchenswelt.blogspot.de/2013/01/25-fragen-tag.html)

    Ganz liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Jassy. :)

    Eine Schilddrüsenunterfunktion hatte ich auch. Hoffentlich ist sie bei Dir rechtzeitig entdeckt worden. Bei mir lag es an Jodmangel. Bekam deshalb Übergewicht, also eine Gewichtszunahme, die da ja normal ist und Herzrhythmusstörungen. Müde und erschöpftsein ist bei der Unterfunktion normal, auch Depressionen. Hoffe, Du bist nun gut eingestellt.
    Ich muss, Gott sei Dank, keine Tabletten mehr nehmen, da ich das Jod über das Essen ausgleiche.

    Wünsche Dir ein frohes Neues und hoffe, dass bei Dir alles gut laufen wird und Glückwunsch zur Verlobung. :)

    Liebe Grüße
    Lily

    AntwortenLöschen
  6. Toller blog und post! :)

    Do you want to follow each other? :)
    http://fantasyfashioned.blogspot.de/

    xx ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hey Süße, ich habe dich getaggt und würde mich sehr freuen, wenn du mitmachst!
    http://ruehrrauschblog.blogspot.de/2013/01/ich-wurde-getaggt.html

    Schönes Wochenende!
    Diana :)

    AntwortenLöschen
  8. Toller Jahresrückblick, mir gefällt dein Tattoo sehr gut :)

    AntwortenLöschen

Für gegenseitiges Folgen bin ich immer zu haben, schreibt mir einfach einen Kommentar :)