Montag, 29. Oktober 2012

Winterrezept Bratapfel


Zutaten:

saure/mittelsüße Äpfel
Zimt
Zucker
Mandeln/Nüsse/Rosinen je nach Bedarf

Durchführung:
1.) Zuerst habe ich den Deckel des Apfels mit einem scharfen Küchenmesser herausgeschnitten und den Deckel vorerst zur Seite gelegt.
2.) Nun habe ich den Apfel mit einem Eislöffel ausgehöhlt und das Innere des Apfels in eine Schüssel gegeben.
3.) Anschließend das Apfelinnere etwas kleiner hacken und mit Zimt und Zucker (beliebig) gesüßt und die Nüsse untergemischt.
4.) Jetzt wird die Mischung zurück in den ausgehöhlten Apfel gedrückt und und mit dem Deckel, den wir uns zur Seite gelegt haben, verschlossen.
5.) Der Apfel wird jetzt bei 175 C° für 10 Minuten gebacken.


Nun zu der passenden Vanille-Soße.


Bei der Vanille-Soße habe ich mich für Dessert Soße von Dr. Oetker entschieden (2. Päckchen), welche lediglich mit 500 ml Milch angerührt wird und direkt fertig ist. Sie hat einfach super geschmeckt.


Nun den Apfel mit Vanille-Soße, etwas Zimt und den Nüssen dekorieren und fertig :)

Kommentare:

  1. Hallo :) dein Blog ist echt schön & das rezept klingt echt lecker <3 hast du vllt lust auf ggs verfolgen? Würde mich freuen :))

    Liebe Grüße, Julia :*

    http://your-life-my-life-our-life.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Die Bratäpfel sehen richtig lecker aus, wir machen Bratäpfel immer ganz anders ;D Dein Rezept sieht aber wesentlich besser aus.

    Juls <3
    http://weltaussagen.blogspot.it/

    AntwortenLöschen
  3. mhhh lecker :)
    Würde mich freuen, wenn du auch bei mir Leser wirst!

    AntwortenLöschen
  4. uiiii mega lecker sieht das aus *___*

    AntwortenLöschen
  5. Dr. Oetker, Bielefeld31. Oktober 2012 um 09:22

    Welch schöne Blogpost, der zeigt, wie vielseitig die Vanille-Soße ist.
    Dr. Oetker freut sich und sagt 'Danke' für den schönen Post.
    Christel Hübner

    AntwortenLöschen
  6. Wie süß ist das denn? :) Dr. Oetker bedankt sich bei mir :D

    AntwortenLöschen
  7. Tolles Rezept, muss ich unbedingt ausprobieren!
    Dein Blog ist übrigens total süss <3

    AntwortenLöschen
  8. hmmh, ich kann den Geruch durch meine verstopfte Nase schon erahnen :D

    Liebste Grüße :)
    Aimie

    http://aimie-cherise.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  9. Ich hab es nachgekocht. ;)
    http://ruehrrauschblog.blogspot.de/2012/11/nachgekocht-jessys-bratapfelrezept.html

    Danke für das tolle Rezept!

    Schönen Abend! :)

    AntwortenLöschen

Für gegenseitiges Folgen bin ich immer zu haben, schreibt mir einfach einen Kommentar :)