Dienstag, 11. September 2012

Filmvorstellung/Filmkritik "The Watch"

Am Sonntag waren meine Mama, mein Stiefpapa, mein Freund und ich im Kino. Wir haben uns auf den Film "The Watch" geeinigt.

Film Inhalt:
Vier Durchschnittstypen aus der Vorstadt (Ben Stiller, Vince Vaughn, Jonah Hill und Richard Ayoade) gründen für ihre Nachbarschaft eine nächtliche Bürgerwache. Dabei dient sie den Männern zunächst als wilkommene Entschuldigung, an einem Abend pro Woche ihrem eintönigen Alltagstrott zu Hause zu entfliehen. Als sie jedoch zufällig entdecken, dass die gesamte Stadt sich in fremden Händen befindet, schreiten sie notgedrungen zur Tat, um ihre Stadt bzw. die ganze Welt zu retten.

Den Trailer dazu könnt ihr euch HIER anschauen.

Meine persönliche Filmkritik:
Der Film brachte ansich alles mit sich, er war lustig(überwiegend), spannend, 1 mal fand ich ihn gruselig, es waren aber auch die ein oder anderen langweiligen Szenen dabei. Ich würde den Film von einer Skala von 1-10 (1 sehr schlecht 10 sehr gut) mit einer 5-6 bewerten, was jedoch Ansichtssache ist. Mein Freund würde den Film mit 2-3 bewerten.

Nocheinmal würde ich ihn mir auch nicht anschauen im Kino, evtl. wenn er mal im Tv läuft aber für einen Kino gang lohnt es sich meiner Meinung nach nicht.

Kommentare:

  1. Haha ich wollte eigentlich am WE mir den Film ansehen, aber habe nun schon öfter gehört, dass der nicht so gut sein soll. ://

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine Erinnerung! Ich werde das auch am Wochenende machen, wenn ich es fertig habe, sage ich dir gleich bescheid. Komplett mit Glitzer werde ich es auch nicht machen! Brauch aber noch eine Idee dazu...

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blog ist echt toll!:)
    Hättest du Lust auf gegenseitiges Verfolgen?Würde mich sehr freuen!:)

    eaasy-living.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  4. sO, dann werd ich mir den Film wohl doch nicht anschauen :D

    AntwortenLöschen

Für gegenseitiges Folgen bin ich immer zu haben, schreibt mir einfach einen Kommentar :)